Zwischengeschlecht.info

To content | To menu | To search

OII Deutschland / IVIM setzt neu "Recht auf körperliche Unversehrtheit" an 1. Stelle der Forderungsliste

Nachdem auf diesem Blog seit längerem mehrfach kritisiert wurde, dass OII Deutschland / IVIM, statt das für Zwitter zentrale Menschenrecht auf körperliche Unversehrtheit, Selbstbestimmung und Würde hochzuhalten, dieses auf ihrer Zwitter-Forderungsliste in unwürdiger LGBT-Tradition "Gender" rsp."Geschlechtsidentität" und "sexueller Orientierung" unterordnet bzw. hinten anstellt (wie auch TrIQ, TGNB & Co., die es z.T. gleich ganz weglassen), wurde die IVIM-Forderungsliste nun unterdessen überarbeitet – und siehe da:

Die "Internationale Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen (IVIM)", die Sektion Deutschland von "Organisation Intersex International (OII)", stellt in der am 25.3.09 aufdatierten Version ihrer Forderungsliste statt "Dekonstruktion von Geschlecht" neu "Das Recht auf körperliche Unversehrtheit" an die erste Stelle, gefolgt von "2. Das Recht auf Schutz vor medizinischer und/oder psychologischer Misshandlung, Bevormundung und Zwang".

Herzlichen Glückwunsch!

Der logische nächste Schritt wären nun entsprechende konkrete Aktionen ...