Zwischengeschlecht.info

To content | To menu | To search

Fachgespräch der Grünen, Berlin Mi 27.5.09 14-18h

Die aktuelle Zeitlinie 2009 mal über den Daumen gepeilt:

  • Seit 50 Jahren werden Zwitterkinder systematisch zwangsoperiert.
  • Seit 13 Jahren protestieren Zwangsoperierte in Deutschland öffentlich dagegen.
  • Seit 7 Jahren sind die Grünen am Debattieren. Und noch kein bisschen gescheiter.
  • Die Medizyner operieren dankend weiter ...

Immer, wenns ums Thema geht und die Abgeordneten der Bundestagsfraktion der Grünen auf ihren mangelnden Beitrag zur sofortigen Beendigung der genitalen Zwangsoperationen angesprochen werden, kramen sie die olle Anhörung von 2002 hervor mit ihren vollmundigen Ankündigungen. Konkret politisch für die Zwitter etwas getan haben sie seither – nichts.

Doch nun tun sie ja was. - Überraschung! - Ja, was denn? - Na, was habt ihr denn gedacht?!

Genau, die Grünen debattieren mal wieder:

>>> Fachgespräch 27.5.09 14h Bundestag [offline]
[ --> archiviert hier! (Danke!) ]

Einmal mehr sind als "Experten" hauptsächlich die üblichen Medizyner geladen vom "Netzwerk DSD/Intersexualität" ...

Hingehen! Obacht, elektronische Anmeldung erforderlich! Anmeldeschluss 18.5.!!

Nachtrag 1: Offener Brief von Michel Reiter an die Grünen (--> 6.5.09)

Nachtrag 2: Faltblatt von IVIM zum Fachgespräch

Nachtrag 3: Bericht von Kitty über das Fachgespräch

Nachtrag 4: Fachgespräch: Wie das "Netzwerk DSD" die "Lübecker Studie" frisiert

Nachtrag 5: Dokumentation zur Tagung mit Vortragstexten (publiziert 2011, PDF)  

Siehe auch:
- Menschenrechtsverletzungen an Intersexuellen: Yogyakarta untaugliches Instrument
- Weltweit größte Zwitter-Studie straft Bundesregierung Lügen!
- CEDAW: Schriftliche Empfehlungen an die Bundesregierung
- Zwangskastrierte Zwitter müssen Ersatzhormone selber bezahlen
- "Netzwerk DSD/Intersexualität" und wir Intersexuellen - Mitsprache geht anders
- Wie das "Netzwerk DSD/Intersexualität" seine Versprechen bricht
- Weiße Kittel mit braunen Kragen, reloaded
- DIE LINKE: Streicheleinheiten für die Bundesregierung
- LSVD: Menschenrechte für Zwitter als Wahlprüfstein!