Human Rights for Hermaphrodites too!>>> Press Release English         >>> Français
>>> Background Article English
   >>> Open Letter to IOC

Die Menschenrechtsgruppe Zwischengeschlecht.org wird am kommenden Donnerstag, den 19.11.2009, ab 9:00 Uhr, in Lausanne gegen die unwürdige und menschenrechtswidrige Behandlung von Sportlerinnen mit möglicherweise uneindeutigen körperlichen Geschlechtsmerkmalen protestieren.

Die wiederholten Verstösse gegen die Menschenwürde von als Zwitter verdächtigten Sportlerinnen wie z.B. Caster Semenya (Südafrika) oder Santhi Soundarajan (Indien) werfen ein Schlaglicht auf ein ungelöstes Problem der internationalen Sportverbände, namentlich des Internationale Olympischen Komitees (IOC) und des Internationalen Athletikverbandes (IAAF).

Obwohl den Sportverbänden IOC und IAAF die Problematik seit Jahrzehnten bekannt ist, versäumten sie es bis auf den heutigen Tag, endlich transparente, faire und allgemein verbindliche Regeln zur Teilnahme von zwischengeschlechtlichen Menschen / Hermaphroditen / Zwittern / Intersexuellen an Sportwettkämpfen zu erarbeiten und durchzusetzen, unter angemessener Beteiligung Betroffener und ihrer Organisationen.

Gerechtigkeit für Santhi Soundarajan, Caster Semenya und zahllose andere!

Die Leidtragenden dieses andauernden Versagens der Sportverbände sind nicht zuletzt alle Sportlerinnen, die in untauglichen und undurchsichtigen "Geschlechtstests" hängen bleiben. Diese Sportlerinnen werden von den Sportverbänden wie Betrügerinnen behandelt und in der Folge entweder heimlich ausgeschlossen, zu oft gesundheitsschädigenden Operationen gezwungen und/oder durch gezielte Indiskretionen weltweit medial fertig gemacht. Zusätzlich stossend ist dabei, wie Athletinnen aus der "3. Welt" besonders rücksichtslos behandelt werden.

Die Menschenrechtsgruppe Zwischengeschlecht.org wird am kommenden Donnerstag, den 19.11.2009, um 9:00 Uhr, in Lausanne vor dem Sitz des IOC gegen diese verantwortungslosen Praktiken protestieren und dem IOC wie dem IAAF einen Offenen Brief zum Thema überreichen.

(Reuters/Vecer.com)

Siehe auch:
- Bericht zum Protest gegen Diskriminierung von Zwittern im Sport, IOC 19.11.09
- Gerechtigkeit für Santhi Soundarajan!
- "Caster Semenya wird als Zwitter verheizt" 
- "Gerechtigkeit für Santhi Soundarajan und Caster Semenya!" - Zwitter-Demo gegen IOC und IAAF, 19.11.09, 09h
- "Lausanne: Les hermaphrodites suisses s’attaquent au CIO" - 20min.ch 17.11.09

>>> Report on Discrimination of Hermaphrodites in Sports
>>>
Open Letter to IOC Chief Jacques Rogge "Justice for Santhi Soundarajan!"