Schluss mit genitalen Zwangsoperationen!An und für sich nichts Neues, aber weil's zur Abwechslung so schön öffentlich geschieht:

>>> http://zwitterforum.ath.cx/index.php/topic,1615.0.html
(--> Posts von Lucie Veith v. 16. Juni 07:43:57 / 17. Juni 06:14:48 /
19. Juni 2010, 18:20:01)

Siehe auch:
- IMeV: Katzbuckeln gegenüber den Medizynern und den verantwortlichen PolitikerInnen
- Wie das "Netzwerk Intersexualität/DSD" seine Versprechen bricht - und Intersexuelle Menschen e.V. sich nicht wehrt
- IMeV / XY-Frauen Elterngruppe nimmt "EuroDSD"-Zwangsoperateure in Schutz
- Hamburg: Bürgerschaft will Zwitter stärken – Zwangsoperationen ausgeklammert
Bundestag / CEDAW: "Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe" will nix kapiert haben – Intersexuelle Menschen e.V. guckt zu und schweigt
- Intersexuelle Menschen e.V. informiert (nicht)