>>> Open Letter to IOC      >>> Press Release 16.11.09      >>> Background Report

IOC Hauptsitz in Lausanne, 19.11.09 (Bild: Ärger)

IOC IAAF: Stop Intersex Discrimination!Mitglieder der Menschenrechtsgruppe Zwischengeschlecht.org demonstrierten am 19. November 2009 vor dem Sitz des Internationalen Olympischen Komitees IOC in Lausanne. Sie forderten "Stopp der Diskriminierung intersexueller Sportlerinnen!" und Respektierung ihrer Privatsphäre.

In einem Offenen Brief appellierten sie an das IOC, sich für die indische Athletin Santhi Soundarajan einzusetzen, der aufgrund eines willkürlichen Geschlechtstest eine Silbermedaille aberkannt und die in den Medien als "Mann" und "Betrügerin" verunglimpft wurde.

Weiter forderte Zwischengeschlecht.org das IOC auf, endlich transparente, faire und allgemein verbindliche Regeln zur Teilnahme von zwischengeschlechtlichen Menschen / Hermaphroditen / Zwittern / Inters*xuellen an Sportwettkämpfen zu erarbeiten und dabei auch Betroffene und ihre Organisationen angemessen zu beteiligen.

Eine Delegierte des IOC versprach, diese Anliegen zu prüfen und stellte  eine Antwort auf den Offenen Brief in Aussicht.

Zwischengeschlecht.org begrüsst ausserdem den gleichentags publizierten Entscheid des Internationalen Athletikverbandes IAAF, wonach Caster Semenya ihren Weltmeistertitel behalten darf. Ebenso, dass der IAAF von der Veröffentlichung weiterer vertraulicher medizinischer Informationen über die südafrikanische Sportlerin absehen und sich für die Möglichkeit einer Weiterführung ihrer sportlichen Karriere einsetzen will.

Zwischengeschlecht.org hofft, dass der IAAF und die mit ihm zusammen arbeitenden Mediziner dabei ethische Grundsätze gebührend beachten und Caster Semenya insbesondere keine medizinisch nicht notwendigen Operationen aufzwingen wollen.

Die Menschenrechtsgruppe Zwischengeschlecht.org fordert ein Verbot von genitalen Zwangsoperationen an zwischengeschlechtlichen Menschen und "Menschenrechte auch für Zwitter!".

Siehe auch:
- Diskriminierung von Zwittern im Sport weltweit
- Gerechtigkeit für Santhi Soundarajan!
- "Caster Semenya wird als Zwitter verheizt" (IV)
- Diskriminierung von Zwittern im Sport: IOC streitet Verantwortung ab und schliesst Betroffene aus 
- "Gerechtigkeit für Santhi Soundarajan und Caster Semenya!" - Zwitter-Demo gegen IOC und IAAF, 19.11.09, 09h
- Intersex Protest @ IOC 19.11.09 – Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images 
- "Lausanne: Les hermaphrodites suisses s’attaquent au CIO" - 20min.ch 17.11.09

>>> IOC/IAAF/FIFA: "Zwitter brauchen OPs und Hormonbehandlungen"
>>> Pressemitteilung Zwischengeschlecht.org von 22.01.2010

>>> Report on Discrimination of Hermaphrodites in Sports
>>>
Open Letter to IOC Chief Jacques Rogge demanding Justice for Santhi